Schottener Str. 31a, 35410 Hungen
info@bv-hungen.de

Mitternachtsturnier 2021

Nach einem Jahr Abstinenz ist das legendäre Turnier zurück!

Und auch in diesem Jahr küren wir wieder den kreativsten Teamnamen und die ausgefallensten Kostüme!

Wann?

Samstag, 11.12.2021

Beginn: zur Primetime, 20:15 Uhr

Hallenöffnung: 19:30 Uhr

Wo?

Sporthalle der Gesamtschule

Friedensstraße 1, 35410 Hungen

Spielsystem

Schweizer System (jeder gegen jeden)

Das heißt: Bei uns spielen alle Paarungen und Leistungsklassen gegeneinander, egal ob

  • Reines Herrendoppel
  • Reines Damendoppel
  • Herrendoppel gegen Damendoppel
  • Damendoppel gegen Mixed oder
  • Herrendoppel gegen Mixed

Am Ende wird es jedoch auch eine Wertung nach Disziplin geben: es werden die drei ersten Damendoppel, Herrendoppel und Mixed gekürt.

(Teilnahme ab 18 Jahren)

Besonderheiten auch in diesem Jahr

Kostüm- und Namenswettbewerb

  • Wir ehren die besten Verkleidungen: erscheint dazu am Turnier einfach in einem lustigen Outfit eurer Wahl, dann seid ihr automatisch beim Wettbewerb dabei!
  • Wir ehren die besten Teamnamen: gebt bei der Anmeldung einen kreativen Teamnamen an, dann seid ihr auch bei diesem Wettbewerb dabei!

Anmeldung

Anmeldeschluss: 04.12.2021

Startgebühr: 6 Euro pro Person

Anmeldung über das Anmeldeformular


Und was ist mit diesem Corona?

Das Coronavirus begleitet unseren Alltag leider noch immer – daher müssen wir stets die aktuelle Lage und die entsprechenden Verordnungen des Bundes und des Landes Hessen im Blick behalten. So wie es momentan aussieht, können wir unser Turnier wie geplant ausführen, allerdings aktuell mit den folgenden Auflagen:

  • Die anwesenden Personen müssen einen Negativnachweis entsprechend der 3G-Regel erbringen
  • Bei mehr als 25 Personen (und davon gehen wir aus) muss ein Hygienekonzept vorliegen

Weitere Infos sowie notwendige Hygienekonzepte o.ä. werden rechtzeitig vorher zusammengestellt, auf dieser Seite veröffentlicht und den Teilnehmern vorab per E-Mail zur Verfügung gestellt.


Für Essen & Getränke ist ausreichend gesorgt!*

*Sofern es durch die Corona-Regelungen zugelassen ist.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Personenschäden.